Autarkie durch EEN – EnergieEigenNutzung

autarkiegradDie EEN definiert die Ausrichtung der eigenen Stromerzeugung, wobei es zunächst unerheblich ist, mit welchen Eigenenergieerzeugern das erfolgt. Sie entscheiden inwieweit die  Eigenversorgung erfolgen soll. Wollen Sie z.B. Strom aus einer Solar- oder Windkraftanlage mit zusätzlich verbundenen Kosten in das öffentliche Stromnetz einspeisen oder nutzen Sie selbst  100% der erzeugten Energie?

Der EEN-Wert definiert neben dem Autarkiegrad das Leistungsspektrum Ihrer Energieerzeugung. Dabei ist ein System, das intelligent gemanaget wird, Sie ihr Nutzungsverhalten nicht anpassen müssen, ein System für den täglichen Gebrauch. Dadurch nimmt ihre Versorgungssicherheit und Unabhängigkeit zu. Im Idealfall haben Sie 100% Autarkie und 100% EEN.

Unser StromSafe zeigt Ihnen, wie weit eine solche Integration und Erweiterungsmöglichkeit gehen kann. Ausbaufähig auch nach Jahrzehnten, eine Investition in die Zukunft.

 

Grundsätze zum optimalen Energieverbrauch

Der Eigenstromverbrauch wird dann optimal, wenn Ihre Anlage zur Energieerzeugung der Größe Ihrer geforderten Leistung entspricht. Ein Einfamilienhaus mit 4500 kWh Verbrauch ist mit einer 10 oder 15 kWp Solaranlage vollkommen überdimensioniert. Es entstehen Kosten ohne tatsächlichen Gegennutzen. Ein optimaler Nutzen bzw. ein hoher EEN-Wert wird dann erreicht, wenn  kaum noch Energie verbleibt, um in öffentliche Netze einzuspeisen. Sie haben die Wahl, ob Sie überhaupt noch einspeisen wollen oder Ihr System auf Eigenverbrauch optimieren.

Wir bieten Ihnen Lösungen ohne Einspeisung und mit optimalem Eigenverbrauch. Erweiterungen für Warmwasser, Heizung und Wärmepumpen sind nur einige Möglichkeiten. Ein hoher EEN-Wert ist mit unseren Lösungen Standard. Selbstverständlich gibt es bei einspeisefähigen Anlagen auch Integrationsmöglichkeiten in die ensotec-Systeme.

Autarkie mit Hilfe des StromSafe

Die Zeiten ändern sich. Viele Energieanbieter bemerken, dass sich das Verhalten Ihrer Kunden zunehmend verändert und diese einen nicht unerheblichen Teil ihrer Energie in Zukunft selbst  erzeugen werden. Durch das Ändern der Vermarktungsstrategien werden sie alles tun, um wieder mehr Abhängigkeiten zu schaffen und das Nutzungsverhalten der Kunden zu ihren Gunsten zu verändern.

Die Unabhängigkeit von Energielieferanten ist jedoch ein Bedürfnis von vielen. In letzter Konsequenz eine möglichst hohe Autarkie oder sogar eine komplette Unabhängigkeit zu erreichen, ist die neue Herausforderung.

Eine Einzelbetrachtung von Energieerzeugern, Energiespeichern und Energieverbrauchern führt nicht zum Erfolg. Durch unsere Philosophie und unseren Lösungsansatz den Strom an seiner Quelle zu managen und entsprechend zum Einsatz zubringen, brauchen Sie sich bei unserem System nicht umzustellen. Sie bestimmen, wie Sie sich verhalten. Sie entscheiden, welche zusätzlichen Energiegewinnungsmaßnahmen Sie einsetzen wollen, auch nachträglich.

Bestimmen Sie ihren Autarkiegrad, setzen Sie ihre Mittel gezielt und entsprechend Ihrer Bedürfnisse ein. Um die Unabhängigkeit zu bewerten, spielt immer die EEN und der Autarkiegrad eine wichtige Rolle. Beides sollte in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen, um die eingesetzten Reccourcen möglichst effektiv und bedarfsgerecht zu nutzen.

Beispiel für Autarkiegrad durch Energiemanagement mit StromSafe

autarkiegrad

Ihr Kundenvorteil

Um diesen ausgewogenen Grad zu finden, sind wir mit unseren zertifizierten Partnern in enger Zusammenarbeit. Damit ist gesichert, dass Sie als Anwender für den Einsatz der ensotec-Produkte optimal beraten werden. So können wir sicherstellen, dass Sie ihre Energieversorgung auf ein zukunftsicheres und sorgenfreies Fundament stellen und ausreichende Unterstützung erhalten. Mit unseren Wartungsprogrammen und der unabhängigen Ersatzteilversorgung sind z.B. unsere Speichersysteme, die mit der längsten Lebensdauer am Markt und für Sie über Generationen nutzbar.

Bei unseren Konzepten können Sie auf eine breite Basis zur Eigenenergieerzeugung zurückgreifen. Eine Erweiterung ist jederzeit möglich, ob durch einen größeren Wärmespeicher oder ein zusätzliches Windrad. Das ensotec-System ist so konzipiert, dass eine Erweiterung auch mit neuen Technologien möglich ist.

Nutzen Sie ihre eigene Energie, wo Sie wollen, wann Sie wollen.